Auch wenn eine Reise dienstlich veranlasst wurde, sind nicht alle Tätigkeiten auf einer solchen Reise automatisch auch beruflicher Natur. Das ist besonders dann zu beachten, wenn es auf einer Dienstreise zu einem Vorfall kommt, der als Arbeitsunfall geltend gemacht werden möchte.

Weiterlesen …

Die Parteien eines Privatkaufvertrags können durch Individualvereinbarung sämtliche Gewährleistungsansprüche wirksam ausschließen. Die Formulierung in einem eBay-Inserat, dass "selbstverständlich ohne Garantie" verkauft werden solle, kann auch von einem juristischen Laien nur in dieser Weise verstanden werden.

Weiterlesen …

Tritt ein Fahrgeräusch immer nur unter bestimmten Umständen auf und ist es für einen Insassen nur nach vorherigem Hinweis wahrnehmbar, liegt ohne Vorliegen eines technischen Mangels auch kein Grund vor, die Rücknahme des Fahrzeugs zu verlangen. Das gilt nicht nur für Kleinwagen, sondern durchaus auch für Fahrzeuge der höheren Preiskategorie.

Weiterlesen …