Insolvenzrecht für Privatpersonen

Privatinsolvenz als Chance – Insolvenzverfahren als Ausweg

Das Thema Insolvenz gehen wir in unserer Kanzlei Dr. Bugla Rechtsanwälte lösungsorientiert und verantwortlich an – für alle Beteiligten: Auswege aus der Sackgasse sind unsere Spezialität!

Als Privatinsolvenz wird die gerichtliche Schuldenregulierung bei Zahlungsunfähigkeit einer natürlichen Person, die nicht selbständig tätig ist oder war, bezeichnet. Ein sogenanntes Verbraucherinsolvenzverfahren ist die Folge. Durch die Möglichkeit der Restschuldbefreiung können betroffene Schuldner nach einer gewissen zeitlichen Phase schuldenfrei werden.

Das bedeutet: Eine Privatinsolvenz ist keine unlösbare Situation. Im Gegenteil. Auch wenn der Schuldenberg unüberwindbar erscheint, kann eine Privat- oder Verbraucherinsolvenz mit anschließender Restschuldbefreiung ein realistischer Ausweg aus der Verschuldung sein. Unsere Rechtsanwälte für Insolvenzrecht unterstützen Sie bei der Erstellung außergerichtlicher Schuldenbereinigungspläne und bei den Verhandlungen mit den Gläubigern. Damit Ihrem Neuanfang nichts mehr im Wege steht.

Nehmen Sie Schuldner- und Insolvenzberatung unserer Fachanwälte in Anspruch unter Kontakt.